Merowingische Grabhügel Telpeschholz

Wo? Rue de la Montée, L-7423 Dondelange

Merowingische Grabhügel Telpeschholz

Das Gräberfeld wurde im Jahre 1961 ausgegraben. In vier Grabhügeln befand sich ein Skelett; bei dem fünften handelte es sich um eine Doppelbestattung. Die Grabbeigaben (u.a. Langschwert, Messer, Hiebschwert, Goldschmuck) sowie die Art der Bestattung weisen das Gräberfeld als merowingisch bzw. fränkisch aus. Datiert wird es ins 7. Jh. n. Chr. Die Grabhügel wurden rekonstruiert und liegen auf dem Rundwanderweg Nospelt 1.

Kontakt

Adresse: Merovingian burial mounds Telpeschholz
Rue de la Montée
L-7423 Dondelange
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

© Henri Krier
Pfarrkirche Mersch
Pfarrkirche Mersch
Mehr erfahren
© ORT Guttland
Römischer Tempel
Römischer Tempel
Mehr erfahren
Kapelle Helperknapp
Kapelle Helperknapp
Mehr erfahren
© Jeannot Weber
Roman villa Miecher
"Gallo-römische Stätte" Goeblange
Mehr erfahren
© Beckericher Millen
Mühle „Beckericher Millen"
Mühle "Beckericher Millen"
Mehr erfahren

No image available
Kapelle Kuelebierg
Kapelle Kuelebierg
Mehr erfahren
© Visit Guttland
Römische Villa Mersch
Römische Villa Mersch
Mehr erfahren
Kapelle Bricherknäppchen
Kapelle Bricherknäppchen
Mehr erfahren
© ORT Guttland
Jungsteinzeitliches Dorf
Jungsteinzeitliches Dorf
Mehr erfahren