Militärisches Erbe - ORT Guttland

Militärisches Erbe

 

Teil des militärischen Erbes der Region Guttland ist der Deutsche Soldatenfriedhof in Sandweiler. Hier ruhen insgesamt 10.913 deutsche Soldaten, die bei den schweren Kämpfen im Winter/Frühjahr 1944/45 im luxemburgisch-belgischen und luxemburgisch-deutschen Grenzgebiet ums Leben kamen. Auch ein im Ersten Weltkrieg gefallener Soldat fand hier seine letzte Ruhestätte.

Der Friedhof war der erste nach dem Zweiten Weltkrieg, den der „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ außerhalb Deutschlands anlegen konnte.

Militärisches Erbe der Region Guttland

Militärisches Erbe der Region Guttland