Im Wilden Westen Luxemburgs - ORT Guttland
ort gutland shoot inet marc lazzarini standart 86

Im Wilden Westen Luxemburgs

Durch dichte Wälder und saftige Wiesen von einer charaktervollen Ortschaft in die andere: Sommertage in Luxemburg sind prädestiniert für Rundfahrten mit dem E-Bike. Auf einer Entdeckungstour durch die lebendige und kulturell reiche Region des Guttland genießen Sie pittoreske Dörfer und traumhafte Weitblicke. Besonders beliebt sind die E-Bikes bei abenteuerlustigen Menschen, die ihren Urlaub zwar aktiv angehen, sich gleichzeitig aber gelassen ihrer Umgebung widmen wollen. Mit seinem weitläufigen Wegenetz bietet das Guttland zahlreiche Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten der malerischen Region zu entdecken, ohne ins Schwitzen zu kommen.

Useldingen

Optimaler Ausgangspunkt einer Entdeckungstour ist die Ortschaft Useldingen mit seiner eindrucksvollen Burg inmitten des Dorfkerns. Dort entführt ein didaktischer Kulturweg die Besucher am Burgfried entlang durch den mittelalterlichen Gemüsegarten in längst vergangene Zeiten. Alles Nötige für den anschließenden Ausflug durch den Wilden Westen des Großherzogtums finden Sie im angrenzenden Fahrradverleih der Touristeninformation AtertWark.

Rindschleiden

Ein beliebtes Ziel ist die romantische Ortschaft Rindschleiden. Wie von unsichtbarer Hand geschoben geht es über das nationale Radwegenetz durch das Préizerdaul ins „kleinste Dorf von Luxemburg”. Im Landmuseum Thillenvogtei erfahren Besucher alles über das Leben auf dem Dorf um 1900, bevor Sie in der Kaffeestube des Museums ihren mit regionalen Produkten prall gefüllten (vorbestellten) Picknick-Korb entgegen nehmen können. Hungrige Gäste können sich aber auch im „Klenge Randschelter Bistro” gegenüber der Willibrordus-Kapelle mit ihren beeindruckenden Fresken stärken, bevor Sie sich wieder aufs Rad schwingen.

Beckerich

Einen Abstecher wert ist auch die idyllische Mühle in Beckerich. Heute beherbergt das ehemalige Wohnhaus des Müllers das Museum für altes Handwerk, wo die Besucher eine Vielfalt an Werkzeugen
entdecken können. Gleich nebenan befindet sich die ehemalige Sägerei mit seinen zahlreichen landwirtschaftlichen Maschinen, die mit viel Liebe und Geschick wieder zum Leben erweckt wurden.

Die Möglichkeiten, den friedlichen und ländlichen Charme des Guttland mit dem E-Bike zu entdecken sind mannigfaltig. Gleich drei große Radrundwege durchqueren die Region: die Dällchen West Tour (26 km), die Wisen West Tour (36 km) und die Jhangeli West Tour (11 km). Die nationalen Radwege PC 12 und PC 17 sind indessen sogar Teil der EuroVelo 5 von London nach Rom. Kartenmaterial ist in der TouristInfo AtertWark in Useldingen erhältlich. Dort werden auf Bestellung auch E-Bikes verliehen.

Diese Tour buchen
Praktische Informationen
Lage

B.P. 150 | L-7502 Mersch

Tel. +352 28 22 78 62
E-mail :

www.visitguttland.lu

ORT Guttland Fiche Tour