Steinsel - ORT Guttland

Gemeinden der Region Guttland

Gemeinde Steinsel - moderne Ortschaft auf alten Grundfesten

« Karossenweg », « Sechs Prinzessinnen », « Geisterhaus », « Tote Frau » … Falls Sie neugierig sind, was sich hinter diesen bizarren Namen versteckt, sollten Sie den Geschichtspfad "Grünewald" bei Steinsel aufsuchen.

Neben seinen ökologischen und landschaftlichen Reichtümern zeichnet sich das Gebiet des Grünewald durch eine hohe Anzahl an kulturellen und historischen Stätten aus. Ein wesentlicher Teil des bedeutendsten Waldgebietes des Landes liegt auf dem Territorium der Gemeinde Steinsel, bestehend aus den Ortschaften Steinsel, Müllendorf und Heisdorf.

Heute ein moderner Wohn- und Arbeitsort mit hoher Lebensqualität, hat die Gemeinde im Alzettetal seit der Römerzeit eine wichtige regionale Rolle gespielt. Das beweisen vor allem die Überreste eines römischen Heiligtums mit Haupttempel und mehreren Nebengebäuden. Der aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. stammende Komplex hatte seine Glanzzeit im 4. Jahrhundert. Zu den vier freigelegten Gebäuden finden Sie ausgiebige Informationen auf den Informationstafeln vor Ort. Darüberhinaus wurden die Fundamente eines römischen Wohnkomplexes am Vorplatz der heutigen Kirche entdeckt.

Dank seiner zentralen Lage ist Steinsel eine perfekte Etappe auf der Fahrradpiste der Alzette, die die Rundstrecke des Zentrums in Dommeldingen mit der Radpiste der Mittelsauer in Ettelbrück verbindet.

www.steinsel.lu