Bissen - ORT Guttland

Gemeinden der Region Guttland

Bissen - Aktivität und Freizeit

Wo kommt die Milch her? Falls Sie bei dieser Frage ins Zögern geraten sollten, empfiehlt sich ein Besuch im VITARIUM des größten Herstellers von Milchprodukten Luxemburgs, am Besten mit der ganzen Familie. In einem architektonisch hochmodernen Gebäudekomplex auf Roost erwartet Sie ein Rundgang von 45 Stationen, bei dem zum Thema Milch keine offenen Fragen bleiben.

Der Ort Roost gehört zur Gemeinde Bissen und beherbergt eine weitere Anlage, deren Besuch sich lohnt. Neben einer Schokoladenfabrik, die mit fairgehandelten Produkten arbeitet, halten die geschützten Werkstätten des Tricentenaire eine Druckerei sowie einen Verpackungs-, Sortierungs- und Zusammenstellungs-Service für Sie bereit.

Bedenken Sie hierzu noch die Niederlassungen von Firmen wie Goodyear und Arcelor-Mittal, und es wird schnell klar, dass Bissen eine Gemeinde ist, in der es von wirtschaftlichen und handwerklichen Aktivitäten nur so wimmelt. Doch die gleichnamige Ortschaft, die in den vergangenen Jahrzehnten einen beträchtlichen Bevölkerungszuwachs erlebte, blickt zugleich mit Stolz auf ihre geschichtliche Vergangenheit zurück.

So zeugt beispielsweise die Sankt-Rochus-Kapelle auf der Anhöhe des Wobierg über dem Dorf von der Pestplage im 17. und der Cholera im 19. Jahrhundert. Hinter diesem Ort der Besinnung erstreckt sich eine weite Feld- und Waldlandschaft, die von zahlreichen, zum Wandern einladenden Wegen durchquert wird.

Das Zentrum der Ortschaft bietet mit seiner Pfarrkirche, der Attertbrücke und seinen altehrwürdigen Gebäuden ein harmonisches Bild, das für friedliches Dorfleben steht.

www.bissen.lu