RINDSCHLEIDEN - St. Willibrord Kirche (60/90 Min.)

Geführte Besichtigung der St. Willibrord Kirche. Die aus den 15. und 16. Jahrhunderten stammenden Fresken der Kirche zu Ehren des hl. Willibrords in Rindschleiden sind beeindruckend.


Die Ursprünge der Kapelle führen auf das 10. Jahrhundert zurück. Sie wurde im 16. Jahrhundert umgebaut. Das Heiligtum liegt in der Gemeinde Wahl, etwas versteckt in einer Talmulde einer Ardenner Hochebene. Es zählt zu den bedeutensten seiner Art im Grossherzogtum. Als das Kirchlein im 10. Jahrhundert errichtet wurde, wurde es allen Heiligen geweiht. Erst ab dem 16. Jahrhundert wird hier der hl. Willibrord verehrt. Bei den zuletzt durchgeführten Restaurierungsarbeiten, wurde der Bodenbelag so gestaltet, dass man die Fundamente des ursprünglichen Baues erkennen kann. Die Kirche ist denkmalgeschützt. Der Ort besitzt etwas Magisches.


Dauer: 60 oder 90 Minuten (je nach Anfrage des Kunden)
Anzahl Teilnehmer: min. 1 - max. 10 (wegen COVID-19)
Gruppenpreis: 70,00€ / 60 Minuten oder 85,00€ / 90 Minuten

Informationen

Im Angebot inbegriffen

Geführte Besichtigung von 60 oder 90 Minuten, je nach Anfrage des Kunden. 


Öffentlicher Verkehr

Nächst gelegene Bushaltestelle: "Ieweschten Eck" in Grevels


Parking

Vor Ort stehen dem Kunden mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung.


Ort

Ab 85.00€



Tickets

- Ursprünge der Kapelle führen auf das 10. Jh zurück
- Beeindruckende Fresken aus dem 15. und 16. Jh
- Erkennung der Fundamente des ursprünglichen Baues
- Die Kirche befindet sich im kleinsten Dorf Luxemburgs: Rindschleiden
- Denkmalgeschützte Kirche


Preis

85.00€


Dauer

60, 90 Minute(n)


Anzahl der Teilnehmer

min. 1 - max. 10 (wegen COVID-19)


Angebotene Sprachen

German, French, Luxembourgish


ORT Guttland Details - Regiondo

Geschichten aus dem Guttland

Informieren Sie sich über Ihren Urlaub in der Region Guttland. Unsere Newsletter enthält saisonale Angebote, aktuelle Veranstaltungen und Ausflugsmöglichkeiten.

* indicates required

Newsletter abbestellen